Clemens 'Clemi' Herbert (Drums)
Bei SPACE FART: 1978

Clemi löste Krappo als Drummer ab und brachte auch gleich Sven als 'Ersatz' für Ruppi mit. Zweifellos ein Top-Drummer, der später denn auch in den USA als Profi-Schlagzeuger arbeitete.

Doch ganz ungetrübt war die Zeit mit ihm nicht: Clemi schleppte immer wieder heimlich Freunde in unseren Proberaum, der uns von meinem Arbeitgeber freundlicherweise zur Verfügung gestellt worden war, um dort den einen oder anderen Joint durchzuziehen.
Dass uns das, wenn es herausgekommen wäre (und der Hausmeister hatte uns eh auf dem Kieker) nicht nur den Proberaum, sondern evtl. auch mich meinen Arbeitsplatz gekostet hätte, hat ihn seinerzeit nicht sonderlich gekümmert...

Nach seiner Rückkehr aus den USA kam Clemi bei  einem tragischen Inline-Skater-Unfall azf den Kanaren ums Leben - schrecklich. (Stefan)